• Computer design of a steel substructure and cut model according to customer supplied data
  • Steel substructure
  • Plug under construction
  • Glass fibre laminate is applicated on a layer of plywood
  • Hand-laid laminate covers the balsa core
  • Pasting
  • Fine cutting the paste giving it a smooth surface
  • Computermodell eines Rotorblatts und einer Stahlunterkonstruktion auf Basis von Kundendaten
  • Stahlunterkonstruktionen geben Urmodellen eine steife und langlebige Basis
  • Mit den Aufrechten der Stahlunterkonstruktion verschraubte Spanten, Leisten und eine Deckschicht aus Holz geben dem Urmodell seine Form
  • Die Sperrholzlage wird mit einem Glasfaserlaminat überzogen
  • Nach dem Aufbringen des Balsaholzkerns folgt eine weitere Laminatschicht
  • Auf das Laminat wird computergesteuert Epoxidpaste in präziser Stärke aufgebracht
  • Nach dem Schruppen folgt das Schlichten, das der Paste eine glatte Oberfläche gibt und dem Modell die endgültige Form - zehntelmillimetergenau

Knierim Toolings Technologie

Eine präzise Form wird aus Styropor, MDF oder Blockmaterial hergestellt. Falls notwendig wird ein Laminat aus Kunststofffasern und Epoxidharz aufgebracht bevor die Form mit Epoxidpaste beschichtet wird. Diese Paste wird nach dem Aushärten zehntelmillimetergenau entsprechend der vorgegebenen Geometrie gefräst und so erhält das Produkt seine endgültige Form. Langlebige Urmodelle erhalten Stahlunterbau und eine Trägerschicht aus einem Epoxid-Sandwich-Laminat, auf das dann die Paste aufgebracht wird.